Spenden für Nastja bitte an

SODI Schwedt
Bank: Stadtsparkasse Schwedt
Konto-Nr.: 40114697
BLZ: 17052302
Kennwort: Nastja

Videomediafilm wird Nastjas Entwicklung weiter verfolgen und auch wieder in einem Videoclip darüber berichten.

Inzwischen bewegt das Schicksal Nastjas viele Menschen. So viel Jahre nach dem Atomunfall von Tschernobyl sind noch viele solcher Opfer wie Nastja, zu verzeichnen.
Die Atomreaktorkatastrophe in Fukushima in Japan zeigt ebenfalls, dass die Atomkraft vom Menschen nicht sicher beherrscht werden kann.

Auch das RBB - Fernsehen informierte in einem Beitrag
am 10. August 2011 in der Sendung RBB aktuell über das Schicksal Nastjas. Leider ist der Beitrag online nicht mehr verfügbar.

zurück